Schwangerschaftsupdate 6. Monat

Wahnsinn, die Zeit verfliegt nur so und schon bin ich im 6. Monat schwanger. Vorher habe ich immer von anderen gelesen, dass die Schwangerschaft beim zweiten Kind viel schneller umgeht, weil man mit Kind Nummer 1 so sehr beschäftigt sei. Bei meiner Ungeduld und all den Sorgen, die ich mir immer mache?! No way Jose, dachte ich mir. Ich werde wieder jeden Tag zählen und jedem Wochenwechsel sehnlichst entgegen fiebern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Zeit diesmal schneller umgeht. Aber ich hatte mich vertan. Klar, ich freue mich immer riesig auf die neue Woche, aber meist geht das so: Huch! Heute ist ja schon wieder Dienstag, wie weit bin ich jetzt nochmal?!

Wer hätte das gedacht…

Wie weit bin ich?

In der 22. Woche, mehr als die Hälfte ist also schon um, wieder so ein Schwups-Moment, wo ist die Zeit geblieben?

Größe und Gewicht des Babys?

Bei der letzten Untersuchung vor 3 Wochen waren es 325 Gramm und 22 cm Größe. Ich vermute jedoch, da hat sich mittlerweile wieder einiges getan. Am Montag steht das große Organscreening bevor, danach wissen wir mehr.

Mein Gewicht?

Ich dachte mir, es kann ja nicht sein, dass ich bis zur 17. Woche kein Gramm zugenommen habe, also habe ich angefangen. meinen Gelüsten zu frönen. Melde gehorsam, Mission war erfolgreich, +4 Kilo zum Startgewicht. 🙂

Kindsbewegungen?

Aber hallo. Hatte ich doch vor Kurzem noch geheult, ich würde immer noch nichts spüren, spüre ich heute mehr als mir manchmal lieb ist. Aber ich LIEBE es. Es macht die Schwangerschaft, das Kind in meinem Bauch, einfach so real. Abends lege ich mich nun immer auf die Couch und warte bis sich etwas regt. Dann schaue zu, wie mein Bauch wellenartige Bewegungen macht und bin sehr glücklich.

Schwangerschaftsanzeichen?

Auch hier sage ich: Hallo Hormone und so! Müde bin ich immer noch, ich glaube, das hört auch den Rest der Schwangerschaft nicht mehr auf. Dazu platzen meine BHs aus allen Nähten und unreine Haut habe ich auch. Der Klassiker. Außerdem ist mein altbekannter Freund, das Sodbrennen wieder da. Es ist so unangenehm, wer kennt’s?

Umstandsmode?

Absolut, es geht nichts anderes mehr. Manchmal steht mir das in meinem Tagesablauf wirklich im Weg, denn die Auswahl an passenden Klamotten im Kleiderschrank ist gering und es fällt mir aktuell sehr schwer, etwas zu finden, in dem ich mich wirklich wohl fühle.

Gelüste, Ekel oder Sonderbares?

Für die, die mich noch aus der ersten Schwangerschaft kennen oder meinen Beitrag Fun Facts gelesen haben, es ist wieder soweit: Ich liebe den Geruch von frischgewaschener Wäsche. Noch schnüffle ich nur an der nassen, frischen Wäsche, ich bin mal gespannt, wann das Stadium Waschpulver schnüffeln erreicht ist. 🙂

Junge oder Mädchen?

Bekanntlich wird unser Krümel Nummer 2 ein Mädchen. Wir hoffen sehr, dass es bis einschließlich zur Geburt dabei bleibt, denn sonst muss ich leider heulen, wenn es um den nächsten Punkt geht, Baby-Ausstattung…

Baby-Ausstattung?

… hier sind wir nämlich mittlerweile schon sehr weit. Klamotten, Schlafsäcke, Beistellbett, Baby Cocoon und Spucktücher, all das haben wir schon – überwiegend in rosa und weiß! Man hört ja die wildesten Geschichten, von prognostizierten Mädchen, die sich dann, im Kreißsaal, doch als Junge entpuppten. Tja, falls dem so sein sollte, kleiner Mann, dann steht dir sicherlich auch weiß und rosa wirklich gut! 🙂

Zu guter Letzt, auf meiner Instagram-Seite gab es die Tage ja ein Gewinnspiel. Ihr konntet ein tolles Meilenstein-Kartenset von MAM Baby gewinnen und hier sind nun endlich die 10 Gewinnerinnen, die per Zufallsprinzip ausgelost wurden (bitte meldet euch über Instagram per Direktnachricht bei mir):

mrxmrsbuchta, lenivonbavaria, lun_lov, eva_maria_t, evischleich, sa.vora, verenafillafer, fraeulein_nane, annas_bauchbewohner, mommy_of_lionboy

Viel Spaß mit den schönen Karten!

Schüssi,

eure Annika

Processed with VSCO with hb2 preset

About the Author

Posted by

Kategorien:

Mom's Life

Add a Response

Your name, email address, and comment are required. We will not publish your email.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

The following HTML tags can be used in the comment field: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <pre> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

%d Bloggern gefällt das: