Greek Dress & blonde bun.

 

Processed with VSCO with hb1 preset

Ich sage euch, heute ist ein richtig guter Tag. Ich war verdammt fleißig, habe meine Steuererklärung endlich abgegeben und mich mental aufs Wochenende eingestimmt. Das Stinktier wird nämlich getauft. Im Zuge dessen habe ich heute Morgen meinen Kleiderschrank durchforstet, in der Hoffnung, ein Outfit zu finden. Dabei bin ich auf ein lang vergessenes Schätzchen gestoßen: Das zitronengelbe Kleid, Schrägstrich Gewand, Schrägstrich Kartoffelsack, wie mein Mann zu sagen pflegt. Selbst fühle ich mich darin eigentlich immer wie ein Fräulein aus dem antiken Griechenland, unterm Strich also ziemlich gut.

Read more ›

Sand dunes love. Die Liebe zur Nordsee.

 

Processed with VSCO with hb1 preset

In diesem Jahr fuhren wir zum ersten Mal zu dritt in den Urlaub. Als kleine, praktische Familie. Drei sind besser als zwei und als einer sowieso. Das war jedenfalls mein Mantra für die Momente, in denen ich bemerkte, dass ein Urlaub mit Baby nicht mehr ganz so entspannt ist, wie er es sonst war. Alle Faktoren, die einen entspannten Urlaub sonst ausmachten, zum Beispiel viel schlafen, lesen, am Strand liegen, viel schlafen, leckeres Essen genießen, viel schlafen, erholen, ach und hab ich schon viel schlafen erwähnt? Davon mussten wir uns schweren Herzens verabschieden, vom Kind nimmt man ja schließlich keinen Urlaub. Aber, um das jetzt mal ausdrücklich zu erwähnen: Unser Urlaub war alles andere als schlecht, anstrengend oder enttäuschend. Im Gegenteil, er war das beste, was uns als junger Familie seit dem passiert ist.  Read more ›

Everyday fashion. Ist das Mode oder kann das weg?

Processed with VSCO with hb1 preset

Der Wecker klingelt, ich stehe auf, fühle mich, als wär ein LKW über mich drüber gefahren – nee, noch besser, er hat geparkt, auf meinem Kopf! Hab mal wieder ’ne kurze Nacht gehabt. Die Zeit will ja genutzt werden, wenn der Kleine schläft und der Haushalt macht sich auch nicht von selbst. Das Kind strahlt, hat ja seit 19 Uhr geschlafen und ist hellwach, will Bespaßung und Mama ist das Entertainment Programm, na selbstverständlich. Also ich im Schlafanzug erstmal mit dem Stinktier zum Wickeltisch, die Windel wiegt nach der Nacht nämlich mehr als das Kind selbst. Read more ›

Move. Was uns bewegt.

Processed with VSCO with hb1 preset

Deutsch

In meinem Leben habe ich mich schon oft gefragt, was mich bewegt. Was hält mich aufrecht und was motiviert mich? Vermutlich jeder von euch hat schon einmal Momente erfahren, in denen man das Gefühl hat, stehen zu bleiben, möglicherweise sogar zurückzugehen. Es gibt die großen Momente im Leben, die uns fortbewegen und die, die alles erstarren lassen. Doch am Ende sind wir es selbst, die uns lenken, wir allein haben unser Ruder des Lebens in der Hand… oder das Lenkrad, den Rührstab,  die Klobürste. Womit auch immer ihr euch am liebsten fortbewegt.  Read more ›

Poncho Party! Oder: Ich bin Batman.

Processed with VSCO with hb1 preset

Deutsch

Kennt ihr diese Tage, an denen man sich denkt: Basses, alles eklig? Fühl‘ mich wie Wackelpudding und könnte heute auch glatt als Pfannkuchen durchgehen? Gerade dann geht nichts aus meinem Kleiderschrank, was ansatzweise figurbetont ist. Ich sehe dann aus wie ein Rollbraten mit extra engem Netz darum, überall quillt was raus, überall ist was zu viel. Manchmal will ich dann heulen und manchmal denke ich mir einfach nur, alles klar, Poncho Party!  Read more ›

Little skunk’s birth. Eine Geburtsgeschichte.

imageDeutsch

Es war ein herrlich sonniger Morgen, die Vögel zwitscherten und die Bienen summten… MÖÖÖÖÖP! Als ob. Alle, die bereits eine Geburt hinter sich oder bald eine vor sich haben, wissen, in der Regel ist es keine Guten-Morgen-ohne-Sorgen-Geschichte, wenn man ins Detail geht. So war es auch bei mir, aber fangen wir vorne an.

Im Juni 2015 erfuhren mein Mann und ich, dass wir Eltern werden. Wir waren ziemlich von den Socken und haben uns unglaublich gefreut. Dazu muss man wohl sagen, zu diesem Zeitpunkt waren wir noch nicht verheiratet, sondern noch jung und verliebt, hach wie schön das war… Spaß beiseite, das sind wir auch heute und zwar noch viel mehr als damals.  Read more ›