Dress Day: Eine Hommage an das Kleid.

Processed with VSCO with hb1 preset

Deutsch

Diejenigen, die mich kennen, wissen, ich trage Kleider immer schon für mein Leben gerne. Vor ein paar Jahren war es so schlimm, ich wusste nicht mehr, wie es war, eine Jeans zu tragen. Auch bei kältesten Temperaturen trug ich Kleid, mit Strumpfhose selbstverständlich, seitdem weiß ich auch, dass es Thermostrumpfhosen gibt, die sind by the way höchst erotisch! Read more ›

Auf Reisen gehen. Oder auch: Umziehen!

Processed with VSCO with f2 presetLetztes Jahr dachten wir uns: Hei, kool, wenn der Kleine da ist, fahren wir im Sommer ganz entspannt ans Meer, nix Wildes! An dieser Stelle würde ich gerne den Smiley setzen, der vor Lachen nicht aufhören kann zu weinen, denn das passt an dieser Stelle ziemlich gut. Ich kann gerade nämlich nicht aufhören zu weinen – nein, ganz so schlimm ist es doch nicht, aber sagen wir es mal so: Ich bin im Packstress.  Read more ›

Shades, Shades, Shades! – Sonnenbrillen braucht das Land.

Processed with VSCO with f2 preset

I wear my sunglasses at night, so I can, so I can… Ja, das hätte auch von mir sein können. Sonnenbrillen trage ich gerne und viel am liebsten immer und überall. Habe wohl festgestellt, dass die Abdrücke am Morgen von der Sonnenbrille die ich nachts im Bett getragen habe, echt weh tun. Dies ist also nicht zu empfehlen! Auch klein Matti ist mit diesem Accessoire nicht ganz so d’accord, er erkennt mich nicht, wenn ich Brille trage. Schaut mich immer skeptisch an und fragt sich: „Wo zum Teufel ist eigentlich meine Mama?“ Aber daran gewöhnt er sich schon noch – er hat leider keine Wahl!  Read more ›

Flohmarkt

… auf unserem Flohmarkt gibt es in Zukunft alles, was wir Second-Hand zu bieten haben. Meine Kleider, Mattis Kleider, Accessoires, Babykrams und vieles mehr. Freut euch drauf!

Becoming A Mom

Deutsch

Mama zu sein ist ein Vollzeitjob. Vollzeit nicht im Sinne von acht oder zehn Stunden am Tag, nein, Vollzeit im Sinne von immer. Das weiß jede Mama und man wünscht sich oft, dass auch diejenigen, die es nicht sind, das nachvollziehen oder zumindest annehmen können.  Read more ›